Support für Windows

Laden Sie hier das kostenlose "Duckling IT - Support" Fernunterstützungsprogramm für Windows herunter.
 

 

Weitere Informationen

Support für Mac

Laden Sie hier das kostenlose "Duckling IT - Support" Fernunterstützungsprogramm für Mac (Apple) herunter.
 

 

Weitere Informationen

Mittwoch, 16 April 2014

Windows 8.1 - Update 1

Wochenblatt-Artikel, Sacha Burlon, Kommentar schreiben, Microsoft Windows 8 Windows 8_1

Gleichzeitig mit dem Supportende von Windows XP hat Microsoft am 8. April ein neues, umfangreiches Update für Windows 8.1 veröffentlicht. Dieses entspricht einem sogenannten „Service Pack“ und beinhaltet nicht nur sämtliche, bisher erschiene Updates sondern auch eine Vielzahl an Neuerungen, welche den Einstieg in das jüngste Microsoft-Betriebssystem erleichtern sollen. Das Update hört auf den wenig aussagekräftigen Namen „Update 1“ (bzw. KB2919355) und wird automatisch über die Windows-Update-Funktion installiert. Im Gegensatz zu Windows 8.1 muss dieses also nicht manuell über den Store heruntergeladen werden. Nachfolgend stellen wir Ihnen die wichtigsten Änderungen mit dem „Update 1“ vor:

Mittwoch, 02 April 2014

Umziehen mit Windows

Wochenblatt-Artikel, Sacha Burlon, Kommentar schreiben, Windows XP Windows-Easy Transfer

Der Countdown für Windows XP ist beinahe abgelaufen, denn am 8. April endet der Support von Microsoft für das in die Jahre gekommene Betriebssystem endgültig. Als wir Sie vor rund einem Jahr über das bevorstehende Lebensende von Windows XP informiert haben, hatte dieses nach rund 12 Jahren noch immer einen beachtlichen Marktanteil von 39%. Und selbst heute, kurz vor dem Supportende, setzen laut Netmarketshare (Online-Marktforscher) noch immer unglaubliche 29% auf den Windows-Klassiker! Höchste Zeit also, Sie über den Umzug auf ein aktuelleres System zu informieren.

Mittwoch, 19 März 2014

iOS und Android im Auto

Wochenblatt-Artikel, Sacha Burlon, Kommentar schreiben, Android Apple CarPlay

Sollten Sie sich für Autos interessieren oder vor der Anschaffung eines Neuwagens stehen ist Ihnen vielleicht schon einmal der Begriff „MirrorLink“ oder „CarPlay“ begegnet. Infotainment (Kunstwort aus dem englischen Information und Entertainment) spielt im Auto eine immer größere Rolle, dies hat inzwischen auch die Autoindustrie erkannt und arbeitet zusammen mit namhaften IT-Unternehmen an Lösungen, um mobile Geräte mit dem Auto zu koppeln. 

Mittwoch, 05 März 2014

Computer und Gesundheit

Wochenblatt-Artikel, Sacha Burlon, Kommentar schreiben, Fitness-Tracker Gesundheit Hardware

Vom 24. bis 27. Februar fand in Barcelona mit dem Mobile World Congress die größte Handymesse der Welt statt. Rund 1‘700 Aussteller präsentierten Neuerungen rund um mobile Computer. Zu sehen gab es viele neue Smartphones, mit noch schärferen (teils gebogenen) Displays, größeren Bildschirmdiagonalen und nützlichen Innovationen wie das wasser- und staubfeste Samsung Galaxy S5. Für uns jedoch besonders auffällig: Die Präsentation von zahlreichen Wearables (Elektronikgeräte die am Körper getragen werden).

Mittwoch, 19 Februar 2014

Google Chrome OS

Wochenblatt-Artikel, Sacha Burlon, Kommentar schreiben, Chrome OS Google Software

Wir leben im Zeitalter der mobilen Computer. Tablets und Smartphones sind allgegenwärtig und es scheint fast so, als ob der Markt unersättlich wäre. Reisen wir ein wenig in die Vergangenheit: Vor wenigen Jahren sorgten kleine, leichte Laptops für eine wahre Revolution auf dem Computermarkt. Sogenannte Netbooks verfügten über kleine Bildschirmdiagonalen von 10“ – 12“ (25.4 cm – 30,5 cm), beeindruckten durch ein geringes Gewicht und boten dabei eine beachtliche Akkulaufzeit. Solche Netbooks waren zwar alles andere als leistungsfähig, für surfen im Internet und ein wenig Büroarbeit reichten sie jedoch allemal. Dank der hohen Mobilität und der günstigen Einstiegspreise ab 200.- € erreichten Netbooks schnell große Marktanteile, solange bis die leichteren und dünneren Tablets auf der Bildfläche erschienen. Inzwischen sind Netbooks nahezu ausgestorben.

Mittwoch, 05 Februar 2014

Raubkopien

Wochenblatt-Artikel, Sacha Burlon, Kommentar schreiben, Freeware Raubkopie Software

„Raubkopie" ist die umgangssprachliche Bezeichnung für eine rechtswidrig hergestellte Kopie von urheberrechtlich geschütztem Material. Im Regelfall handelt es sich dabei um Filme, Musik, digitale Bücher, Spiele oder Computerprogramme. Dass das Herstellen, Verbreiten und Einsetzen solcher Raubkopien eine Straftat darstellt liegt auf der Hand, zumal auch immer wieder größere, teils umstrittene Kampagnen wie „Raubkopierer sind Verbrecher!“ lanciert werden. Und auch wenn Raubkopien aufgrund der hohen Verbreitung heutzutage vermeintlich als „Kavaliersdelikt“ durchgehen mögen, möchten wir hier weder über Moral philosophieren noch allfälligen industriellen Schaden aufzeigen. Vielmehr wollen wir unser Augenmerk in diesem Artikel auf die technischen Konsequenzen richten, welche nicht lizenzierte Software für Sie haben kann.

Mittwoch, 22 Januar 2014

Dateiformate

Wochenblatt-Artikel, Sacha Burlon, Kommentar schreiben, CloudConvert Dateiformate Konventieren

Wer kennt das nicht? Immer wieder erhält man Dateien per E-Mail zugesendet, die sich beim besten Willen nicht öffnen lassen. Aber woran liegt das? Jede Datei liegt in einem bestimmten Format vor. Dieses bestimmt, welches Programm vom Computer benötigt wird, damit die Datei geöffnet werden kann. Den sogenannten Dateitypen erkennt man unter anderem an der Endung. Diese ist meist 3-stellig und folgt nach einem Punkt am Ende des Dateinamens. Ein typisches Beispiel wäre „Bild.jpg“, wobei „jpg“ die Dateiendung ist und damit das Dateiformat angibt.

Mittwoch, 08 Januar 2014

Technik-Trends 2014

Wochenblatt-Artikel, Sacha Burlon, Kommentar schreiben, Hardware Software Trends 2014

Auch im Jahre 2014 dürfen wir uns auf viele Neuerungen in der Computerwelt freuen. Dabei klingen die Trends im ersten Augenblick erst einmal langweilig, unterscheiden sich diese doch nur unwesentlich von denjenigen in den vergangenen Jahren. Nach wie vor gilt nämlich: grösser, schneller, schärfer.

Mittwoch, 18 Dezember 2013

Unterbrechungsfreie Stromversorgung

Wochenblatt-Artikel, Sacha Burlon, Kommentar schreiben, Sicherheit Stromversorgung USV

Was in Krankenhäusern überlebenswichtig ist, gehört auch in der professionellen IT (engl. Information Technology = Informatik) seit vielen Jahren zum Standard. Die Rede ist von Notstromversorgungsanlagen. Während früher häufig Benzin- oder Dieselgeneratoren für das Betreiben von kritischen Geräten während Stromausfällen dienten, setzen moderne Lösungen auf Hochleistungsakkus. Solche Geräte nennt man UPS (engl. Uninterruptable Power Supply) bzw. USV (Unterbrechungsfreie Stromversorgung). In Spanien werden diese häufig auch als SAI (Sistema de alimentación ininterrumpida) bezeichnet.

Mittwoch, 04 Dezember 2013

Hybrid-Festplatten

Wochenblatt-Artikel, Sacha Burlon, Kommentar schreiben, Festplatte Hybrid Solid State Drive

Kaum ein anderer Markt entwickelt und verändert sich so rasant wie der Computermarkt. Dies zwingt Computerhersteller stets dazu, schnell zu produzieren, neue Ideen umzusetzen und gleichzeitig auf Augenhöhe mit der Konkurrenz zu bleiben. Um möglichst wenige Kompromisse eingehen zu müssen, setzen Hersteller immer häufiger auf Hybridlösungen. Die neueste Entwicklung nimmt sich dabei den Festplatten an.

<<  1 2 3 [45 6 7 8  >>  

Aktuell Online

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Neuste Artikel