Support für Windows

Laden Sie hier das kostenlose "Duckling IT - Support" Fernunterstützungsprogramm für Windows herunter.
 

 

Weitere Informationen

Support für Mac

Laden Sie hier das kostenlose "Duckling IT - Support" Fernunterstützungsprogramm für Mac (Apple) herunter.
 

 

Weitere Informationen

Mittwoch, 03 Juni 2015

Streaming-Sticks

Wochenblatt-Artikel, Sacha Burlon, Kommentar schreiben, Amazon Google Streaming-Stick

„Streaming“ dürfte für die meisten Leser inzwischen kein Fremdwort mehr sein und bezeichnet die gleichzeitige Übertragung und Wiedergabe von Medien über das Internet. So können beispielsweise Filme und Serien über populäre Dienste wie Netflix (siehe Ausgabe 214) oder Musik über Spotify (siehe Ausgabe 177) zu jeder beliebigen Zeit auf Abruf konsumiert werden. In der Regel nutzen Sie solche Dienste auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet. Dank Smart-TV’s (engl. „intelligente Fernseher“) können Sie Online-Medien auch im Wohnzimmer auf dem großen Bildschirm genießen. Doch was wenn Sie keinen Smart TV besitzen? Bevor Sie sich gleich einen neuen Fernseher anschaffen, sollten Sie einmal einen Blick auf Streaming-Sticks werfen.

Mittwoch, 17 Dezember 2014

Digitale Weihnachtsgeschenke

Wochenblatt-Artikel, Sacha Burlon, Kommentar schreiben, Amazon Netflix Spotify Steam

Vielleicht gehört das Suchen nach passenden Weihnachtsgeschenken in letzter Minute auch zu Ihren alljährlichen Weihnachts-Traditionen? Aber im Jahre 2014 müssen Sie sich dafür nicht mehr zwingend durch Menschenmengen kämpfen, denn heutzutage darf das Weihnachtsgeschenk auch digital ausfallen. Und damit ist nicht unbedingt ein teures Smartphone oder Tablet gemeint, sondern vielmehr eine Mitgliedschaft bei einem Online-Dienst.

Mittwoch, 16 Juli 2014

Das Amazon-Smartphone

Wochenblatt-Artikel, Sacha Burlon, Kommentar schreiben, Amazon Fire Phone Smartphone

Rund drei Jahre sind vergangen, seit der weltgrößte Online-Händler Amazon mit dem „Kindle Fire“ ein zur damaligen Zeit unschlagbar günstiges Tablet auf den Markt gebracht hat. Nun hat der US-Konzern mit dem „Fire Phone“ auch seinen Einstieg in den hartumkämpften Smartphone-Markt bekanntgegeben. Ab dem 25. Juli wird das Telefon ausgeliefert, vorerst allerdings nur in den USA. Nachfolgend möchten wir erläutern ob bzw. für wen sich eine Anschaffung lohnt.

Aktuell Online

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Neuste Artikel